Erkenntnisse Tips

Teilen: Erkenntnisse / Tips

87 000 Stunden sitzend = Ein Büro-Berufsleben & vor dem PC. 
Sitz-Stehmarathon (stehen ist gefährlicher als Sitzen), ansonsten monotone Bewegungsabläufe, statische Belastungen sind für Muskeln, Gelenke Höchstleistungen. Vital-Bewegung und Training fehlt. Heute sind auch zunehmend junge  Menschen die von unguten bis behandlungsbedürftige Beschwerden berichten. Welche Ausrüstung und Haltung dazu?
•  Smartphones machen Arbeitspausen kaputt
Selbstverständlich ist, Kleidung, Schuhe kaufen Sie nach Grösse und Passform nach Ihrer Anatomie. Nicht weniger selbstverständlich sollte auch der Arbeitsplatz, Stuhl etc. nach Ihren Körpermasse-, Proportionen, Anatomie, Gewicht und die Arbeitsaufgaben eingesetzt und eingestellt werden. Zum Beispiel vor einer längeren Autofahrt, oder Übernahme eines Autos stellen Sie den Sitz (Tiefe,Höhe,Neigung etc.),  Rück-Aussenspiegel, evt. Lenkrad passend ein. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie für sich den Arbeitsplatz nach drei einfachen Anpassungen nacheinander ausführen. Die Einstellungen sollen als eine Einheit gelten. Nur eine Einstellung gibt keinen Sinn, sondern unwohl sein und Probleme. 
Drei Hinweise für PC – Arbeitsplatz Einstellungen:
Ein Entscheid, die Einstellungen und das Einrichten für Sie beugt den typischen  PC-Beschwerden, Nacken-Verspannungen, Bandscheiben-Probleme, Schmerzen in Händen und  Gelenke, Arme, Schulterkranz, Nacken, sowie der Monitor bedingte Verschlechterung der Sehkraft wirkungsvoll vor. Ein ergonomisch eingestellter Arbeitsplatz trägt mass geblich zur sofortigen Entlastung bei.
Gute  Ergonomie  spart  Leid,  Zeit und  Geld.
Home/Rümelin   Rückenzentrum   Arbeitswelt:Ergonomie   Schlaf:Regeneration    PRO LEBEN    FSG/Kontakt      Berufsleben,teilen   Richtig Sitzen
Copyright ©  Text und Bilder  Forum Suisse Group Basel/Swiss Interforum Group
Forum Suisse Group, Rümelinsplatz 19, CH-4001 Basel,  Phone: 0041 +61 303 4400   E-mail: mail@forumsg.ch   www.ruemelin.ch