Komfort Bettsystem

Exzellentkomfort
Bester, durchwegs nützlicher Komfort und Erfolg für Rückenschonende  Sitz-, und Aufstehhöhe (individuelle Einregulierung), sowie rückenschonende Handhabung: Die Matratze einordnen, reinigen, Bettwäsche an- und abziehen, bessere Bodenreinigung, Auslüftung optimal, eigene Selbständigkeit wird verbessert und auch  (wo nötig)  ideal um jegliche Art von Personen zu bedienen.
Angaben für die Zusammenstellung des Einbausystems mit dem Bettrahmen.

 Die Breiten von 80 - 120 cm, die Längen von 190 - 220cm.

Ein Doppelbett kann mit einem Einbausystem einseitig oder mit zwei Einbausystemen beidseitig ausgestattet werden.

Die Einbausysteme können mit einem bestehenden und/oder neuen Bettrahmen kombiniert werden. Für die Zusammenstellung eines Bettes müssen der Aufbau und der Zustand von Bettrahmen, Federelement und Matratze überprüft werden.
Die im Rahmen integrierbare Vorrichtung für die Aufrichthilfe hebt sich simultan mit dem Anheben des Bettes und verhindert somit einen störenden Kontakt mit der Halteschlaufe. Die Aufrichtehilfe ist wahlweise rechts oder links am Kopfende in der integrierten Halterung einsetzbar und bleibt somit flexibel im Einsatz.
Das LICO Einbausystem der Extra-Komfortklasse 
Der Komfortrahmen für den Privatbereich nach orthopädischen Gesichtspunkten entwickelt.

Das Einbausystem unserer Komfortbetten besteht aus einer mit elektrischen Motoren angetriebenen Mechanik, die aus Stahlelementen (sandgestrahlt, Pulver beschichtet) konstruiert und produziert wurde. Es ermöglicht viele verschiedene Einstellungen, um den Körper nach individuellen Bedürfnissen zu entlasten. Sie werden über eine Hand-Bedieneinheit vorgenommen. Die gesamte mit Strom angetriebene Installation ist rostfrei und geschützt vor Spritzwasser sowie geerdet. 
Folgende Einstellungen können vorgenommen werden: 
» Höhenverstellung des ganzen Liegebereichs um 34,5cm 
» Stufenloses Anheben und Senken des Kopf- und Oberkörperbereichs 
» Stufenloses Anheben der Beine 
» Stufenloses Senken und Heben der Unterschenkel 
Angaben zur Konstruktion des Einbausystems 
Das Federelement und die Stahlmechanik sind in je einem Holzrahmen auf-genommen. Sie bestehen aus Längsholmen, die für die Seitenstabilität aus mehrfach verleimten Schichten Buchenholz hergestellt wurden, und aus Querlatten von massivem Buchenholz. 
Des Federelement 
 Längsholme aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz für gleichbleibende Seitenstabilität

Querholme aus Buche Massivholz

 Für einen optimalen Liegekomfort, 28 mehrfach verleimte Federholzleisten.

 Für eine individuell regulierbare Körperunterstützung ist die
   Mittelzone des Elementes verstärkt

 Stufenlose, gleichzeitige oder separate Kopf-/ Fussteilverstellung durch Doppelmotoren

 Nackenstütze stufenlos zu verstellen durch Scherenmechanik

 Spezielle Aussenlagerung der Federleisten für eine hohe und bessere Flexibilität

 Schulterkomfortzone durch speziell absenkbare Federelemente

 Höhenverstellung stufenlos elektromotorisch

 4 leistungsstarke Elektromotoren für störungsfreien, geräuscharmen Betrieb. Gefertigt nach VDE, Schutzklasse II, Netzanschluss 220V, AC, 50Hz, 32W 8-fach Schaltfunktion im Bedienungsschalter Motor-Notabsenkung bei Stromausfall Netzfreischaltung für den gesunden Schlaf Eventueller Einbau in vorhandenes Bettgestell möglich. 10 Jahre Funktionsgarantie Grössen: B=90 / 100 / 120 cm, L= 190 / 200 cm. Höhenverstellung; 345 mm
Home FSG    Rückenforum   Arbeitswelt:Ergonomie    Schlaf:Regeneration    PRO LEBEN     FSG/Kontakt      ⇐Bettsysteme
Copyright ©  Text und Bilder  Forum Suisse Group Basel, Rümelinsplatz 19, CH-4051 Basel
Tel: 0041 +61 303 4400   E-mail: mail@forumsg.ch   www.ruemelin.ch