Schlaf - Forum

Schlaf – Forum

Ein krankes Bett ist das sicherste Mittel, die Gesundheit zu ruinieren. “Paracelus”.
Es gibt nicht das beste Bett – es gibt nur ein Bett das perfekt zu Ihnen passt.
 
Das Hirn braucht Schlaf, um zu funtionieren: Bei Schlafentzug (zu wenig Schlaf)  fehlt der zyklische Rytmus von rund 1000 sogenannte Phosphorproteine – wird lahmgelegt werden – darunter viele  mit wichtigen Rollen für die normale Funktion von Synapsen (Nervenzellenverbindungen). Der Schlafmangel hat einen deutlichen Effekt auf “Ebbe und Flut” (im Hirn) der Synapsen-Proteine im Tagesverlauf. Ihr zyklischer Rhytmus geht verloren. Ein anderer Taktgeber bestimmt – als normal durch die biologische Uhr – und der steuert zahlreiche Körperfunktionen im Tag-Nacht-Rhytmus von Ruhe- und Aktivitätsphasen.
Der erholsame Schlaf lässt uns aktiv und leistunsfähig sein. Ein gestörter Schlaf kann Probleme am Tage nach sich ziehen, diese stören den Schlaf wieder. Somit gilt es – für diesen unlösbaren Kreislauf – das Verhalten bei Tag und Nacht mit einzubeziehen. Es geht um sinnvolle Verhaltensänderungen am Tage, eine sinnvolle Schlafhygiene und Verbesserung des Umgebungsfeldes (Verhältnisprävention). Für den Schlaf gehören hierzu auch der Schlafraum, Kissen, Decken, Beschaffenheit und Lage des Bettes.
Schlafen ist die beste Mediizin. Erholsamen Schlaf gibt es nicht auf Bestellung – weder im Internet noch im Supermarkt. Das Schlaf-Drittel unseres Lebens hat enorme Auswikungen auf unsere Gesundheit. Rund ein Drittel der Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen und Schlafmangel. Schlafstörungen sind auch immer Wachstörungen. Es kommt zu   enormen Einbussen unserer Lebensqualität. Unsere 24-Stunden-Gesellschalft gibt sich den eigenen Takt vor. Die Folgen ständiger Erreichbarkeit über E-mail, Smartphon, Tablet & Co., zunehmender Verkehrslärm, Stress am Arbeitsplatz, die multimediale Reizüberflutung unserer Sinne lassen uns auch während der Schlafenszeit nicht mehr zur Ruhe kommen. Schlaf soll eine Energiequelle sein.

Regeneration   Erholung

Schlaf ist der lebensnotwendige physiologische Ruhezustand des Körpers und unsere unterbewusste Existenz.

Das Bett begleitet den Menschen von Anfang bis zum Ende, wie Zeugung, Geburt, Alterung, Krankheit und Tod sind neben dem Schlaf die 4 Eckpfeiler unserer  Existenz. 

Wie notwendig der Schlaf ist, merken wir meist erst,wenn er gestört ist. Schlafstörungen  gehören heute beinahe zu den Volkskrankheiten. Oft bedarf es einer  ganzheitlichen Behandlung, damit die Betroffenen sozusagen  wieder richtig schlafen lernen, was mit der Bewusstseinsbildungzu tun hat.
Schlafforscher und Nobelpreistgräger Dr.W.R.Hess sagt: “Der Schlaf, der wird durch den Organismus aktiv induziert. Schlaf ist etwas aktives und organisiertes”.             
Im Schlaf erholen sich Körper und Geist von den Strapazen des Alltags aktiv. Schlaf ist lebensnotwendig, d.h. ohne Schlaf kann kein Mensch leben. Die Folge dauerhaften Schlafentzugs ist zunächst  körperliche und geistige Erschöpfung und schliesslich der Tod.
So wie der Mesch Sauerstoff, Nahrung und Flüssigkeit, Magnetismus (Erdmagnetismus), Eisen zum Leben braucht, so ist auch der Schlaf lebensnotwendig.  
Autor E.Reimund in “The free radical flux theory of sleep”, Med.-Hyp.Nr.43: “Der Mensch braucht seine Schlafdauer, um die Unversehrtheit des zentralen Nervensystems zu gewähren”. 
Unser Zentralnervensystem verbraucht schon in Ruhe mehr als 20% der total aufgenommenen Sauerstoffmenge. Ein  weiterer Punkt ist das Melatonin (Melatonin ist das wichtigste zirkadiane Hormon im menschlichen Körper. / Fachbeitrag separart).
Aktives Schlafen

Schlafwelten

Gesunder Schlaf ist die Grundlage für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistung.

25 Jahre und mehr seines Lebens verbringt der Mensch im Land der Träume. Das allein zeigt, wie wichtig ein gesunder Schlaf ist.

Schlafen beim Einschlafen

Lebenselixier Schlaf.        Der Mensch muss schlafen, so wie er atmen, essen und trinken muss.

Home      Arbeitswelt/Ergonomie      Schlaf      Entspannung      Leben       FSG/Kontakt                         Melatonin       Schlafwelt
Copyright ©  Text und Bilder  Forum Suisse Group Basel.
Forum Suisse Group, Rümelinsplatz 19, CH-4001 Basel,  Phone: 0041 +61 303 4400   E-mail: mail@forumsg.ch