Prävent

 Prävent 

Die Menschen sind an Grösse, Figur (Gewicht), Körperbau und Empfinden  verschieden. Währen einer Karriere wird eine arbeitende Person über 87.000 Stunden sitzend verbringen (ohne Privatleben). Über 1/3 seines Lebens.
Prävent`s standardmässiges Sitzkonzept geht über die Angebots-Flexibilitäten hinaus. Verbesserung der gesamten Arbeitshaltung und innere positive Einstellung. Jede Person verdient einen Stuhl, der zu ihm passt für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz und die beste Leistung. Der Stuhl soll zu Ihnen passen und nicht Sie zum Stuhl (es ist unnatürlich,
wenn SIE sich dem Stuhl anpassen müssen). Gesundheitsprobleme müssen berücksichtigt werden. Haben Sie Schmerzen, Haltungspobleme oder andere spezifische Probleme so gibt es eine Entwicklung dahin. Wir empfehlen medizinische Abklärung und/oder für einen Arbeitsstuhl  eine Evaluation`s Abklärung. PASE™.
Prävent-Stühle Optionen-Sortiment PASE – MassSystem Spezifische Individual-Anpassmodule
Störungen, Unwohlsein, Rücken-, Nackenschmerzen und/oder RSI
(Repetitive Strain Injury) = wiederholende Belastung/Zerrung etc. stören den Denkprozess, erhöht auch den Stress, damit den Arbeitsfluss
PASE™ = Persönliche Arbeits-Stuhl Evaluation. 

» Wir lassen Sie nicht einfach sitzen....
Home FSG   Rückenforum   Arbeitswelt:Ergonomie   Schlaf:Regeneration    PRO LEBEN    FSG/Kontakt      ⇐Sitzsysteme   SIKO »M«⇒
Copyright ©  Text und Bilder  Forum Suisse Group, Rümelinsplatz 19, CH-4051 Basel
Tel: 0041 +61 303 4400   E-mail: mail@forumsg.ch   www.forumsg.ch